Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2012

Zum Herbst/Winter hin, wird es bei mir immer wieder etwas mehr mit der Businessfotografie.
Während der Hochzeitssaison habe ich da leider einfach keine Zeit für. Gestern war ich den ganzen Tag im Namen eines Großhandels auf einer Fachmesse für deren Kunden in Seevetal unterwegs.

Nach fast 11 Stunden Messebegleitung, habe ich dann heute spontan einen halben freien Tag eingelegt.
Danach ging es aber gleich wieder munter weiter mit Bildbearbeitung.
Morgen gehen dann schon die Messefotos in die Post und danach sind dann wieder Babyfotos und Babybauchfotos dran und Samstag das nächste Familienshooting.

I love my job! ♥

Ps. Messebegleitungen könnten echt noch ein Steckenpferd von mir werden. Es ist zwar auch anstrengend so ein ganzer Tag, aber gespickt von lauter spannenden Erlebnissen, netten Kontakten und auch mit vielen schönen Momenten. Ähnlich, wie beim Hochzeiten….wenn man einen ganzen Tag dabei ist, kann man ganz andere wundervolle Momente einfangen, als wäre es nur stundenweise ein kurzer Auschnitt. Ich bin wirklich begeistert! 🙂

…und nur ganz nebenbei habe ich mich auf der Messe verliebt! ;o) Vor Messebeginn konnte ich mir erstmal alles in Ruhe anschauen und bin garnicht weit gekommen, denn da stand er! *hihi* 🙂 Und als der nette Herr bemerkt hat, wie sehr ich dem Kühlschrank verliebte Blicke zuwarf und Fotos machte, bot er mir an, eins von mir, mit „ihm“ zusammen zu machen! Ich war im 7.Himmel! 🙂 ♥

Read Full Post »

Hallo Ihr Lieben, nun versuche ich mal wieder Blogbeiträge aufzuarbeiten. Leider schaffe ich das nicht so schnell wie ich gern würde. Bitte seid nachsichtig. 😀 Ich bemühe mich, Euch wenigstens auf Facebook immer wieder kleine Auszüge und Vorschauen zu zeigen, damit die Wartezeit für neuen Bilder nicht zu lang wird….

Ende Juli habe ich  ein tolles Babybauchshooting in Stade gehabt. Das kleine Wunder, welches zu dem Zeitpunkt noch gut versteckt in diesem Babybauch auf seinen großen Tag wartete, hat mittlerweile schon das Licht der Welt erblickt und sogar schon sein erstes großes Fotoshooting gehabt.

Und was das alles mit Erbsen zu tun hat? Das könnt Ihr in gleich dem Zitat der Mama lesen. Die hat es nämlich schon so schön auf meiner Firmenseite auf Facebook erklärt.

Auf jeden Fall finde ich es immer ganz wunderbar, wenn man ganz persönliche Dinge mit ins Shooting einbauen kann. So werden Fotos nämlich einzigartig! ♥
Das muss kein Gemüse sein, 😉 dass können die ersten Babyschühchen, das eigene Kuscheltier oder andere Besonderheiten sein, die einfach zu Euch passen. Ich manchen Fällen kann man auch ganz toll die eigene Wohnung einbauen. Dazu habe ich ja schon eimal als Beispiel die Babybauchfotos aus Hamburg gezeigt.

Jetzt bleiben wir erstmal bei der kleinen Erbse 🙂

Die Erbsen mussten mit aufgenommen werden, weil unsere große Tochter (3 Jahre) in der 6. Schwangerschaftswoche beim Mittagessen mal gefragt hat, wie groß das Baby jetzt ist. Und da hat der Papa einfach aufn Teller geguckt und gesagt, dass das Baby so groß ist wie eine Erbse. Ich muss nicht erwähnen, dass es Erbsen und Möhren gab 😉 Und dann nahm Lenia noch einen Löffel, nahm sich eine Erbse und sagte: So groß ist das Baby und steckte sich die Erbse in den Mund. 😉 Seitdem heißt unser Baby nur noch Erbse und die Große erzählt jedem, dass Mama eine Erbse im Bauch hat 😉 Aber nun wäre es keine Erbse mehr, sondern ein Baby ♥ weil es groß geworden ist 😉

Das Herz hat leider nicht ganz so geklappt, wie ich mir das gewünscht hatte. Aber das stört Gott sei Dank niemanden von uns. Es war total witzig und wir haben zu dritt an dem Herz gesessen um es schnell hinzubekommen, damit die Erbsen wenigsten für ein schnelles Foto halten…und das haben sie –
wenn auch nicht ganz in Reih und Glied. 😉
Ich würde nach diesem Erlebnis sagen, Erbsen sind beim Kleben der höchste Schwierigkeitsgrad und ich finde wir haben ihn super gemeistert! 😉

Read Full Post »

„Die Liebe gleicht einem Ring, und der Ring hat kein Ende.“

…und das ganz besonders, wenn man ihn fugenlos schmiedet! Eine Reportage, wie man Trauringe bei der Goldschmiedemeisterin Antje Pape aus Jork selber schmiedet, gibt es bald hier im Blog. Seid gespannt…

Read Full Post »

Am vergangenen Sonntag, dem wahrscheinlich letzten, richtig schönen und warmen Spätsommertag, habe ich mich auf den Weg gemacht und Steffi und Thomas in Hamburg besucht. Ich liebe Babybauchshootings und ich freue mich immer sehr, wenn der werdende Papa auch dabei ist…und natürlich andere wichtige Familienmitglieder auch….wie in diesem Fall Betty und Barcley. 🙂 Sie waren zwar nicht bei unserem Spaziergang im Park dabei, aber als wir danach noch Bilder Zuhause gemacht haben, wollten sie ganz unbedingt auch noch mal mit aufs Bild.
Wer kann es ihnen verübeln!? 😉
Ich freue mich ganz unglaublich, dass ich Euch aus diesem tollen Fotoshooting Bilder zeigen darf!!
Danke Steffi und Thomas – Ihr seid toll!!!!!!! ♥ ♥ ♥
Und eben so sehr freue ich mich im Oktober dann wieder nach Hamburg zu fahren – dann zum Neugeborenenshooting! 🙂 ♥

Ich freue mich jetzt schon auf den neuen Erdenbürger…und auf die Wohnung, die eingerichtet ist, als wäre sie direkt aus meinen Träumen entsprungen! 🙂 Ich habe schon 1000 Ideen und kann es kaum erwarten sie umzusetzen! 🙂

Read Full Post »

Du bist in mir,
wächst jeden Tag ein Stück,
Du bewegst Dich, strampelst,
Und ich empfinde dabei
unendliches Glück!

Sowas muss man erleben,
das Beschreiben fällt schwer,
hergeben möcht ich Dich
jetzt schon nicht mehr!Jeder Tritt, jedes Zucken
bringt mich näher zu Dir
und jeden Tag wart ich
auf diesen Teil von mir!Ich denk an die Stunden
nach Deinem Erwachen
und bilde mir ein,
ich hör dich schon Lachen.In meinen Träumen lieg ich da,
und halte dich fest
und träum vor mich hin,
und bin soooooo froh und stolz
dass ICH deine MAMA bin!

Ich Liebe dich!

(Verfasser des Gedichtes leider unbekannt. Quelle Internet)

Mehr von dieser wunderschönen werdenden Mama seht Ihr bald hier im Blog und auf meiner Homepage in der Katagorie Babybauchfotos.

Read Full Post »

So langsm aber sicher muss ich mal wieder versuchen ein wenig den Blog aufzuarbeiten
und meine Website zu aktualisieren. 🙂
Im Mai hat mich Marie mit ihren Eltern in Buxtehude besucht um Babyfotos draußen in der Natur zu machen.
Wobei, so richtig Baby ist man mit fast 11 Monaten ja nun auch nicht mehr. 😉
Wir hatten viel Spaß mit Seifenblasen, Windrädern und hohes Gras ist ja sowieso immer total interessant! 🙂 ♥

Hier seht Ihr nun eine kleine Auswahl der entstandenen Bilder….

Mehr Babyfotos und Familienfotos findet Ihr auf meiner Website!

Read Full Post »

Bei Facebook hatte ich schon von dieser besonderen Hochzeit berichtet. Wenige Tage vorher war die standesamtliche Trauung in Jork bei wunderschönem Sonnenschein. Am Tag der Hochzeitsfeier sah das Wetter aber nun etwas anders aus. Es gab zwar auch Sonne zwischendurch, aber genau zum Zeitpunkt der offiziellen Hochzeitsfotos, braute sich eine gigantische Wolkenformation am Himmel zusammen. Sowas habe ich noch nie gesehen. Und Leute, ich lieeeeebe Wolken! 🙂 Für mich war das ein unglaubliches Geschenk, denn ich wollte schon immer mal Fotos bei so einer intensiven Stimmung machen und ich freue mich über die gigantischen Ergebnisse und vor allem, dass ich sie Euch zeigen darf! 🙂 An dieser Stelle möchte ich aber erwähnen, dass es aus diesem Fotoshooting ebenso Bilder gibt, auf denen man nicht erkennen kann, dass das Wetter zuerst nicht so optimal schien. Das werden Ihr später noch sehen. 🙂

Mein Herz schlägt aber ganz besonders für diese „Wolkenfotos“, von denen ich Euch bald noch mehr zeigen werde.
Ich habe lange nach Worten gesucht, um das zu beschreiben, was diese Bilder mit mir machen. Ich hab die perfekte Beschreibung für mich noch nicht ganz gefunden. Gestern hatte ich ja schon eins der Fotos mit einem Gedicht einer anderen Lyrikerin gezeig, was ich auch schon sehr passend fand.

Heute möchte ich Euch dazu die Worte zeigen, die die Braut selbst geschrieben hat. ♥

Es ist die Liebe, die uns täglich anlächelt
und es ist die Liebe, die uns kränkt
Der Augenblick wo sie uns stärkt,
ist der Moment wo sich zwei Seelen gefunden haben

(Li-Chien Young)

Read Full Post »

Older Posts »