Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Meldungen’ Category

Hallo Ihr Lieben,

Heute muss ich Euch mitteilen, dass ich für dieses Jahr leider keine neuen Termine annehmen kann. Die frühesten Terminmöglichkeiten gibt es erst wieder ab März 2016. Für alle, die bereits gebucht haben, ändert sich natürlich nichts. Über alle die dieses Jahr gerne noch vor Weihnachten ein Fotoshooting bei mir gebucht hätten, freue ich mich dann im nächsten Jahr! 🙂
Ich werde Euch natürlich trotzdem weiter wie gewohnt mit Fotos versorgen.

Und ja, ich weiß, ich schulde Euch noch ganz viele Blogbeiträge. Ich schaffe es leider dieses Jahr bisher zeitlich nicht, aber Ihr wisst ja, dass es auf Facebook immer Fotos zu sehen gibt. Irgendwann schaffe ich es aber sicherlich auch hier einmal aufzuholen. Es steht immer noch mit ganz oben auf meiner To Do Liste  – gleich hinter den aktuellen Shootings und deren Bearbeitung. Nur komme ich irgendwie nie zu Punkt 2 der Liste. O:-)

Aber man darf die Hoffnung nicht aufgeben. Ich hoffe, dass ich Euch mit den Bildern auf meiner Facebookseite so lange über Wasser halten kann. 🙂

 

Keine Termine mehr möglich für 2015

Read Full Post »

Hallo Ihr Lieben,

ich habe den Samstag von 9-17 Uhr damit verbracht mein Wissen zum Thema „Erste Hilfe“ aufzufrischen und hatte mich speziell zum Seminar „Erste Hilfe am Kind“ angemeldet.
Mein Mann sagt immer „Wenn man vorbereitet ist, passiert es nicht!“. Genau das habe ich damit bezweckt und hoffe sehr, dass ich dieses Wissen niemals einsetzen muss! Lange schon wollte ich den Kurs machen und habe es immer wieder verschoben und nun habe ich es endlich gemacht und fühle ich mich nun schon gleich viel sicherer und habe meinem letzten Kurs (der vor langen 16 Jahren stattfand) endlich mal aufgefrischt und natürlich waren auch einige Erneuerungen dabei, die ich noch garnicht kannte. Natürlich lag der Schwerpunkt  vor allem auf den Unterschieden, die speziell bei Säuglingen und Kindern zu beachten sind. Gott, behüte, das jeh etwas während eines Shootings passiert, aber man weiß es ja nie und deshalb war es nun endlich an der Zeit, in diesem Bereich mein Wissen zu erweitern. Ich weiß es aus eigener Erfahrung – wenn einem Angehörigen oder Freund etwas passiert, kann garnicht mehr klar denken, geschweige denn schnell reagieren – ich mag mir garnicht vorstellen, wie es dann ist, wenn dem eigenen Kind etwas passiert. So ist es bestimmt immer gut, wenn ein Außenstehender in so einem Moment da ist und helfen kann.

Ich kann diesen Kurs wirklich von Herzen empfehlen! Es war ein wirklich lehrreicher Tag mit fast ausschließlich praktischen Übungen. Wir waren eine nette Runde und haben auch viel gelacht. 🙂 Der Kursleiter vom Roten Kreuz hat den Tag wirklich toll gestaltet und es war kein bisschen trocken oder langweilig!
Ganz im Gegenteil!!
Wenn Euer Erste-Hilfe-Kurs also schon eine Weile her ist, dann wartet nicht länger, sondern meldet Euch schnell an!


Collage Erste Hilfe am Kind in buxtehude

Read Full Post »

So Ihr Lieben, jetzt ist es soweit….

Letzte Woche habe ich Euch schon Jessica und Ihre Nähkünste vorgestellt. Heute habt Ihr alle die große Chance eine ihrer wunderwunderschönen Patchworkdeckchen (ca. 42*56 cm) zu gewinnen, bevor sie überhaupt offiziell zu verkaufen sind.

Als Alternative für alle ‚Nicht-Fotografen‘ gibt es wahlweise auch ein tolles Wärmekissen (Dinkelkissen) in Wunschform und Wunschfarbe.

Jessica hat ja schon einen Backblog mit dem Namen „Eine Prise Liebe“ und nun braucht sie noch einen tollen und einprägsamen Namen um ihre genähten und gehäkelten Sachen zu verkaufen. Die Namensfindung ist aber leider nicht immer so einfach, deshalb brauchen wir Eure Hilfe.

Mitmachen ist ganz einfach:
Postet hier im Blog, oder auf Facebook (jeweils in der Kommentarfunktion unter dem Posting) Eure Ideen, unter welchem Namen  Jessica Euch und der Welt ihre Kreationen präsentieren kann.

(Auf Facebook bitte nur unter dem Originalbeitrag kommentieren, sonst kann es sein, dass wir die Kommentare nicht sehen können. Also erst auf das Bild klicken und dann loslegen. 🙂 )

Wie viele Vorschläge Ihr macht ist Euch überlassen. Es gibt da keine Grenze nach oben. 🙂

Gewinner ist der jenige, dessen Vorschlag Jessica nachher teilweise, oder vollständig verwendet, oder der sie auf die entscheidende Idee bringt. Falls mehrere einen sehr ähnlichen Vorschlag abgeben, der zur Namensfindung führt, entscheidet das Los.

Natürlich muss vorher geprüft werden, ob es diesen Firmennamen nicht schon gibt.

Die Möglichkeit zum Mitmachen besteht bis zum nächsten Montag, den 12.05.2014 um 22 Uhr. Spätestens am 19.05.2104 wird dann der Gewinner benachrichtigt und nach Absprache bekanntgegeben.

Also, lasst die grauen Zellen glühen und haut in die Tasten. 😀 Wir freuen uns auf Eure tollen Ideen und danken Euch jetzt schon für Eure Hilfe!!!

Unter der Collage findet Ihr auch nochmal die Vorstellung von Jessica und noch mehr von Ihren Kreationen – vielleicht hilft das beim Ideensammeln. 🙂

***

Wenn der Name tatsächlich als Firmenname genutzt wird, verfällt jeglicher Anspruch darauf.

Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsort, unterstützt, oder organisiert.

 

 

 

Gewinnspiel von Jessica Patchworkdecke zu gewinnen

 

 

Ich bin eine kleine Kreativmaus, ohne diese kleinen Auszeiten in meinem Leben wüsste ich manchmal nicht wo mir der Kopf steht. Bis vor einem Jahr habe ich meine Kreativität hauptsächlich beim Backen und Kochen ausgeübt. Daraus entstand auch mein Blog: Eine Prise Liebe. Dann aber habe ich in den letzten Wochen meiner Schwangerschaft und den ersten Wochen mit Baby, meine Leidenschaft fürs Häkeln und Nähen entdeckt. Alles fing mit Deckchen für unsere Sohn an, die ersten waren sogar noch gestrickt, dann folgte eine Patchwork-Krabbeldecke und mehrere Mützen, sowohl gehäkelt als auch genäht. Als Julia mir dann die ganzen tollen Accessoires für Neugeborenen-Shootings zeigte, stand schnell fest, das kann ich auch. Also haben alte Pullover und Shirts zusammen gekramt und ich fing an kreativ zu werden. Das ist so ein Riesenspaß aus alten Klamotten so süße Sachen für Neugeborene zu machen. Ich bin schon richtig süchtig. 🙂

 

Read Full Post »

Hallo Ihr Lieben,

es werden immer noch kleine Models gesucht. 🙂

Wenn Ihr also Nachwuchs erwartet, oder jemanden kennt auf den der Aufruf passt, würde ich mich freuen, wenn Ihr Euch bei mir meldet oder diesen Blogeintrag weiterleitet.

Ich suche noch für den Mai 2014:

– Ein neugeborenes Mädchen ( max. 7 Tage alt)

für ein Accessoire-Shooting in Buxtehude.

Bitte meldet Euch so früh wie möglich mit dem errechneten Stichtag, damit ich Euch auch zeitlich einplanen kann. Falls Euer Baby schon auf der Welt ist, dann um so schneller. 😉

Mehr Infos und Einzelheiten gibt es per Email und dann auch gern telefonisch.

Ich freue mich, wenn ich vielleicht schon bald Euren kleinen Schatz in Szene setzen kann.

Bewerbung bite per Email unter:

mail@ihr-schoenster-moment.de

Liebe Grüße,

Eure Julia

Diese Neugeborenenbilder entstanden z.B. im ersten Teil des Modelshootings mit dem kleinen, 6 Tage jungen, Mattis (mit den tollen Accessoires von Jessica, die ich Euch gestern vorgestellt habe)……

Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-28 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-27 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-26  Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-21

Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-18 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-17 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-16 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-14 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-13 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-12 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-11 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-10 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-9 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-8 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-7 Neugeborenenaccessoires Jessica Rathsack-6 frohe Ostern 2014

Read Full Post »

Bitte passt auf Euch auf und bleibt möglichst drinnen, wenn ihr dort wohnt, wo Xaver heute und wohl auch morgen noch über Deutschland hinwegfegt. Und falls Ihr doch mal raus müsst, dann haltet Euch bitte gut fest, damit Ihr nicht wegfliegt! ♥

 

sturm xaver Dezember 2013 neugeborenenfoto

 

Read Full Post »

An eine Katze

Mein edler Freund, ich bitte sehr:
Komm doch her,
Sitz neben mir und schau mich dann
Mit deinen lieben Augen an,
Mit Augen voller Glanz und Gold;
Dein Blick, er ist so treu und hold.
Dein wundervolles weiches Fell,
Schwarz und hell,
So seidig, üppig, voller Pracht,
Wie Wolkenhimmel in der Nacht
Belohnt die Hand, die dich liebkost,
Mit freundlicherem Glück und Trost.
Die Hunde freunden gern sich an
Mit jedermann.
Doch du, von lauterer Natur,
Liebst deine wahren Freunde nur,
Berührst mit deiner Pfote mich –
Ja, Lieber, ich verstehe dich.
Was geht wohl vor in deinem Geist –
Ach, wer weiß?
Wenig nur ist uns bekannt
Trotz unsrem Freundschaftsband.
Vielleicht ist’s dem Menschen nur vergönnt,
Daß er das Leben besser kennt.

Algernon Charles Swinburne

wolke weihnachten facebook

Die Vorweihnachtszeit soll eigentlich besinnlich und ruhig sein – stattdessen war sie dieses Jahr eher hektisch und sogar sorgenvoll.

Man will immer so viel auf einmal und Weihnachten kommt ja auch jedes Jahr sehr plötzlich. 😉
Ich wollte z.B. auch noch Weihnachtskarten an meine Kunden schicken, einen Newsletter und einen Jahresrückblick machen und natürlich Neujahreswünsche vorbereiten – eigentlich wie jedes Jahr.

Aber erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Unser lieber Kater Wolke, den die meisten Leser sicherlich schon kennen, ist sehr krank geworden. Die letzten Wochen und besonders die letzten Tage, waren deshalb Ausnahmezustand. Ich liebe dieses verrückte Tier einfach so sehr und sein Zustand war zuletzt so dramatisch, dass wir für ein Weihnachtswunder gebetet haben.

Und nicht nur wir, so viele liebe Menschen haben mit uns gebetet! ♥

Gesundheit ist das höchste Gut auf dieser Erde und es ist so zerbrechlich!
Wolke ist vom Tag seiner Geburt – nein, sogar vorher, als er noch im Bauch seiner Mama Lilli war, ein Familienmitglied gewesen.

Alles was für uns wichtig war, alles was wir uns gewünscht haben, war, das Wolke Weihnachten wieder bei uns zu Hause ist – und das ist er jetzt!
Noch etwas wackelig auf den Beinen, aber er ist bei uns!
Wir hatten unser eigenes Weihnachtswunder und dafür bin ich unendlich dankbar!  ♥

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen, nun nicht nur ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, sonder vorallem ein Gesundes! Ich wünsche Euch allen euer eigenes kleines, oder großes Weihnachtswunder und dass es allen Menschen und Tieren, die ihr liebt, gutgeht! ♥

frohe weihnachten blog 2

Read Full Post »

Nach 2 Wochen Traumurlaub bin ich nun frisch und erholt zurück und werde mich durch die ganzen Emails wühlen 🙂 Tschakkaaaaa….

Read Full Post »

Older Posts »