Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Tierbilder’ Category

Freude schenken

Unser Dasein ist verweilen
auf der Erde nur auf Zeit;
all‘ die Jahre, die enteilen,
sind so schnell Vergangenheit.

Nutze alle deine Stunden,
gebe deinem Leben Sinn;
geniesse sie in frohen Runden,
empfinde Schönes als Gewinn.

Was du hast, ist nur geliehen,
für die Jahre, die du bist;
lass‘ an dir vorüberziehen,
was dir nicht von Herzen ist.

Sei den Menschen zugewandt,
sie möchten Wärme spüren;
öffne jenen Herz und Hand,
die ein hartes Leben führen.

Bleib‘ den Tieren eng verbunden,
die Welt ist auch für sie gemacht;
heile ihre vielen Wunden,
die wir ihnen beigebracht.

Gehe weiter durch das Leben,
schenke Freude weit und breit;
wenn wir sie von Herzen geben,
reicht sie über unsere Zeit.

© Fred Ammon (*1930), Aphoristiker

Read Full Post »

Hallo Ihr Lieben, heute Abend habe ich noch eine wichtige Info für Euch. Meine Babypause verlängert sich auf unbestimmte Zeit. Ich werde also nicht, wie geplant, im April wieder anfangen zu arbeiten. Ganz untätig werde ich in dieser Zeit aber nicht sein. Es sind trotzdem tolle Projekte geplant, bei denen Ihr hier und da auch mal die Chance auf ein Mini-Shooting haben werdet. Gleich morgen früh geht es auf Facebook schon damit los. Seid gespannt! Ich danke Euch allen, dass Ihr mich noch nicht abgeschrieben habt und mir weiter auf meiner beruflichen und privaten Reise folgt. Ich werde Euch auch weiterhin hier und da (deutlich häufiger auf Facebook) mit Bildern versorgen, bis ich wieder richtig loslege. Aber jetzt sind erst Mal andere Dinge wichtiger, als Arbeiten. Ich weiß, dass Ihr das versteht! Alles Liebe! Eure Julia ♥

Read Full Post »

..Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Nur noch wenige Stunden und wir dürfen schon 2016 begrüßen. Ich habe das Gefühl, die Zeit fliegt nur so dahin. Eigentlich geht mir das alles jedes Mal aufs Neue viel zu schnell und kommt viel zu überraschend. O:-)
Ich möchte aber noch schnell DANKE sagen für Eure Unterstützung und Euer Verständnis. Das Jahr war ziemlich turbulent und das nächste wird es wahrscheinlich auch wieder werden. Danke, dass Ihr trotzdem noch hier seid! 😀 😉
Lasst es Euch gut gehen und vergesst nicht, dass die Knallerrei für viele Menschen und Tiere Stress bedeutet. Am besten ganz auf Böller verzichten und das Geld lieber für andere Dinge verwenden. ❤
Konfetti ist aber ok – Konfetti geht immer! 🙂
Ich wünsche Euch allen einen sanften Rutsch in ein glückliches und gesundes neues Jahr! ❤
❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

 

Happy new year 2016

Read Full Post »

Happy Halloween Wolke Facebook der kopflose kater

Read Full Post »

Am Freitagabend wollte ich endlich den brütenden Schwan fotografieren, wie er so wunderschön und elegant im Moor zwischen Buxtehude und Jork auf seinem Nest thronte.
Im Vorbeifahren hatten wir das Schwanenpärchen schon öfter gesehen. Aber ich hatte leider nie meine Kamera dabei. Nun hatten wir extra alles geplant und sind extra mit der Kamera hin, aber weit und breit keine Schwäne in Sicht. Das Nest war leer. Ich war so traurig. Auf dem Rückweg dann aber die Überraschung…die Schwanenfamilie war schon komplett und machte wahrscheinlich einen der ersten Ausflüge mit ihren 4 Schwanenküken. ♥

Durch das hohe Gras, den abschüssigen Graben und den Schwanenpapa der aufgepasst hat 😉 konnte ich leider nicht ganz so dicht ran, wie ich wollte, aber für ein paar süße Schnappschüsse hat es trotzdem gereicht. 🙂

Schwäne im Moor Buxtehude Jork

Schwäne im Moor Buxtehude Jork-2 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-3 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-4 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-5 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-6 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-7 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-8 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-9 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-10 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-11

Schwäne im Moor Buxtehude Jork-19 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-12 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-13 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-14 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-15 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-16 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-17 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-18

Read Full Post »

So, nach der Vorschau kommt nun auch endlich der ganze Blogbeitrag zu unserem Besuch auf dem Biobauernhof im Mai.

Es war ein ganz wunderschöner Tag mit viel Lachen und Kuscheln. Hühner sind wirklich ganz wundervolle Tiere und soooo seidenweich. Das war wirklich ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Zusammenfassung des Tages könnt Ihr hier noch mal nachlesen. —> *klick*

Am Ende diesen Beitrages findet Ihr auch gleich noch einen Blick hinter die Kulissen…. 🙂

(Den Tieren und Kindern ging es der ganzen Zeit über gut und sie waren zu keiner Zeit einer Gefahr ausgesetzt. Der artgerechte Umgang, z.b. beim Halten der Hühner und Füttern der Ponys, wurde vorher erklärt und es waren die ganze Zeit (außer mir) immer noch 1-2 Erwachse zum aufpassen in Reichweite! Bitte nicht ohne entsprechende Tierkenntnisse und Aufpasser nachmachen!)

Kinderotos auf dem Bauernhof-9

Kinderotos auf dem Bauernhof-3 Kinderotos auf dem Bauernhof-6 Kinderotos auf dem Bauernhof-7 Kinderotos auf dem Bauernhof-8

Kinderotos auf dem Bauernhof

 

Kinderotos auf dem Bauernhof-3 Kinderotos auf dem Bauernhof-11

Kinderotos auf dem Bauernhof-12 Kinderotos auf dem Bauernhof-13 Kinderotos auf dem Bauernhof-14 Kinderotos auf dem Bauernhof-15 Kinderotos auf dem Bauernhof-16 Kinderotos auf dem Bauernhof-18

Kinderotos auf dem Bauernhof-19 Kinderotos auf dem Bauernhof-20

Kinderotos auf dem Bauernhof-23 Kinderotos auf dem Bauernhof-24 Kinderotos auf dem Bauernhof-25

Kinderotos auf dem Bauernhof-4 Kinderotos auf dem Bauernhof-27 Kinderotos auf dem Bauernhof-28 Kinderotos auf dem Bauernhof-29 Kinderotos auf dem Bauernhof-30 Kinderotos auf dem Bauernhof-31 Kinderotos auf dem Bauernhof-32

Kinderotos auf dem Bauernhof-35 Kinderotos auf dem Bauernhof-36 Kinderotos auf dem Bauernhof-37 Kinderotos auf dem Bauernhof-40

Kinderotos auf dem Bauernhof-41 Kinderotos auf dem Bauernhof-46 Kinderotos auf dem Bauernhof-48 Kinderotos auf dem Bauernhof-49 Kinderotos auf dem Bauernhof-53

Kinderotos auf dem Bauernhof-54 Kinderotos auf dem Bauernhof-55

Kinderotos auf dem Bauernhof-6 Kinderotos auf dem Bauernhof-56 Kinderotos auf dem Bauernhof-57 Kinderotos auf dem Bauernhof-60 Kinderotos auf dem Bauernhof-65

und los geht’s mit dem Blick hinter die Kulissen… 🙂

Kinderotos auf dem Bauernhof-51

Kinderotos auf dem Bauernhof-52

Kinderotos auf dem Bauernhof-64

Kinderotos auf dem Bauernhof-67

Rosalie fand es ganz unverschämt von mir, dass ich es wagen konnte, auch mal andere Kinder zu fotogafiern. Also schnell mit rauf aufs Foto! 😉Kinderotos auf dem Bauernhof-10Total kaputt von der Hitze. Kurze Pause mit Hühnchen..

Kinderotos auf dem Bauernhof-70Danke Steffi für dieses tolle Bild von mir und dem süßen Hühnchen!!

Kinderotos auf dem Bauernhof-2

Ponykuscheln und -Küsschen  gab es gratis dazu! 🙂Kinderotos auf dem Bauernhof-44

Kinderotos auf dem Bauernhof-21

Read Full Post »

Ferien auf dem Bauernhof!

Es war zwar nur ein Nachmittag, aber er hat sich angefühlt wie Ferien. 🙂

Gestern durften wir nach Herzenslust auf dem Bio Bauernhof Poppe in Ruschwedel mit Hühnern und Ponys kuscheln. 🙂

Es hat so viel Spaß gebracht. Allerdings war es auch ganz schön anstrengend, denn es war mal wieder ein Wettersprung und plötzlich 32 Grad und erst kaum Schatten in Sicht, obwohl wir extra am späten Nachmittag das Shooting eingeplant hatten. Das süße Pony Filou hat uns aber den Weg auf eine schattige Weide gezeigt, denn er darf sich auf dem Hof ganz frei bewegen, und so begannen wir dann dort unser Shooting. Später, als dann der Himmel endlich etwas bedeckter war, ging es dann rüber zu den zahmen Hühnern. Es war wirklich ein ganz tolles Erlebnis für uns alle und ich hatte dort auch das erste Mal in meinem Leben ein Huhn auf dem Arm.
Die sind soooo seidigweich ❤ Ich bin ganz verliebt. Verliebt bin ich aber auch wieder in die süße Rosalie, die den Anfang beim Shooting gemacht hat. Eigentlich war das Möhrchen für Filou gedacht, aber das hat Rosie nicht interessiert und einfach genüsslich selber daran geknabbert. 🙂  Ist das nicht zuckersüß!?

Vielen Dank an die Familie Poppe die uns das kurzfristig ermöglicht und so herzlich aufgenommen hat!   –> http://www.ferienwohnung-biohof.de

(Den Tieren und Kindern ging es der ganzen Zeit über gut und sie waren zu keiner Zeit einer Gefahr ausgesetzt. Der artgerechte Umgang, z.b. beim halten der Hühner und füttern der Ponys, wurde vorher erklärt und es waren die ganze Zeit (außer mir) immer noch 1-2 Erwachse zum aufpassen in Reichweite! Bitte nicht ohne entsprechende Tierkenntnisse und Aufpasser nachmachen!)

Rosalie und Filou

Read Full Post »

Older Posts »