Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘naturfotos’

Am Freitagabend wollte ich endlich den brütenden Schwan fotografieren, wie er so wunderschön und elegant im Moor zwischen Buxtehude und Jork auf seinem Nest thronte.
Im Vorbeifahren hatten wir das Schwanenpärchen schon öfter gesehen. Aber ich hatte leider nie meine Kamera dabei. Nun hatten wir extra alles geplant und sind extra mit der Kamera hin, aber weit und breit keine Schwäne in Sicht. Das Nest war leer. Ich war so traurig. Auf dem Rückweg dann aber die Überraschung…die Schwanenfamilie war schon komplett und machte wahrscheinlich einen der ersten Ausflüge mit ihren 4 Schwanenküken. ♥

Durch das hohe Gras, den abschüssigen Graben und den Schwanenpapa der aufgepasst hat 😉 konnte ich leider nicht ganz so dicht ran, wie ich wollte, aber für ein paar süße Schnappschüsse hat es trotzdem gereicht. 🙂

Schwäne im Moor Buxtehude Jork

Schwäne im Moor Buxtehude Jork-2 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-3 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-4 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-5 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-6 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-7 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-8 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-9 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-10 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-11

Schwäne im Moor Buxtehude Jork-19 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-12 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-13 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-14 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-15 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-16 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-17 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-18

Read Full Post »

 

Mondnacht

Es war, als hätt der Himmel
die Erde still geküßt,
daß sie im Blütenschimmer
von ihm nun träumen müßt.

Die Luft ging durch die Felder,
die Ähren wogen sacht,
es rauschten leis die Wälder,
so sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

(Joseph Freiherr von Eichendorff)

Mondnacht

Read Full Post »

Die letzten 2 Tage war es in Buxtehude sehr stürmisch. Es war natürlich nicht nur hier stürmisch. Der ganze Ldk. Stade war betroffen und auch in Hamburg ging es rund.

Gestern Abend habe ich mich mal kurz an das offene Fenster gewagt und ein paar stürmische Momente beim Sonnenuntergang eingefangen.

Sturm in Buxtehude Teil 2

sturm über buxtehude

Der Himmel brennt…..Heute hatte sich das Wetter wieder etwas beruhigt und ein paar goldene Wolken zogen über den Abendhimmel….

der himmel brennt

Read Full Post »

Und wieder ein so wundervoller Abendhimmel, der für das mittelmäßige Wetter entschädigt! ♥
Heute war ich fast ein bisschen spät – die Farben waren eher schon mehr rosa und lila und ich habe diesmal, weil es ja schnell gehen musste, von oben aus dem Fenster fotografiert und nicht aus dem Garten.

wunderschöner abendhimmel buxtehude

wunderschöner abendhimmel buxtehude-9

wunderschöner abendhimmel buxtehude-7

wunderschöner abendhimmel buxtehude-6

Read Full Post »

 fleißiges bienchen

Naturfotografie Buxtehude-39

Naturfotografie Buxtehude-40

Naturfotografie Buxtehude-41

Naturfotografie Buxtehude-42

Naturfotografie Buxtehude-44

Naturfotografie Buxtehude-38

Read Full Post »

Es glitzert und funkelt in unserem Garten ♥

***

Es lohnt sich die Bilder einmal anzuklicken und sie größer anzuschauen um auch die Details gut zu erkennen….

Vielleicht entdeckt Ihr dann ja auch den kleinen Besucher. 😉

Naturfotografie Buxtehude-16 Naturfotografie Buxtehude-17 Naturfotografie Buxtehude-18 Naturfotografie Buxtehude-19 Naturfotografie Buxtehude-20 Naturfotografie Buxtehude-21 Naturfotografie Buxtehude-25 Naturfotografie Buxtehude-27 Naturfotografie Buxtehude-28 Naturfotografie Buxtehude-29 Naturfotografie Buxtehude-31 Naturfotografie Buxtehude-33 Naturfotografie Buxtehude-35 Naturfotografie Buxtehude-37

Read Full Post »

Es ist wunderschön im Garten die ganzen farbenfrohen Besucher im Lavendel zu fotografieren – ich könnte stundenlang dort sitzen und beobachten… 🙂

Naturfotos Buxtehude-11

Naturfotos Buxtehude-3

Naturfotos Buxtehude-2 Naturfotos Buxtehude-7 Naturfotos Buxtehude-8 Naturfotos Buxtehude-10

Read Full Post »

Nachdem Ihr ja schon einige Bilder aus unseren „Sommerwoche“ in der Schweiz gesehen habt, sollt Ihr nun auch sehen wie es aussah als die Schweiz im Nebel lag.

Ich kann kaum in Worte fassen wie es war, so mitten in den Wolken. Auf jeden Fall sehr beeindruckend! Man konnte kaum wegsehen, denn jede Minute veänderte sich das Schauspiel – es sah einfach märchenhaft aus.

Natürlich hätte ich die Kirche Santa Maria in Calanca auch gern bei Sonnenschein fotografiert – aber man kann sich nun mal nicht alles aussuchen im Leben. 😉

Der Nebel gab der Kirche etwas sehr mystisches und so war es eine ganz besondere Stimmung als wir dort waren.

Ich bin froh, dass ich auch diese Wetterseite der Schweiz kennenlernen und festhalten durfte.

Read Full Post »

Frühling in den Bergen ist etwas ganz besonderes – in diesem Jahr durfte ich es dort hautnah miterleben. Die Fotos die ich in der Schweiz gemacht habe, werde ich in ein paar verschiedene Blogeinträge einteilen, da es sonst einfach viiieeeel zu viele sind. 🙂 Fangen wir mal an mit ein paar Makroaufnahmen…..

Read Full Post »

Hier gibt es heute mal einen kleinen Einblick in den wohl schönsten Urlaub den ich je verbracht habe.

Dazu am besten diesem Link folgen und den Song auf Youtube dazu anhören! 🙂   —->Dieser Tag

Nach ca.24 Stunden Reise, einer Bahn und zwei Fliegern sind wir fast am Ziel. Nur noch eine Tour mit dem Speedboot steht uns bevor. Dann sind wir endlich im Urlaub!

Nein, das war nicht unser Boot. 😉

Von einem Babyhai wurden wir direkt bei der Ankunft auf „unserer“ Insel begrüßt. Später duften wir auch noch einige andere, sogar noch Kleinere sehen. Mama und Papa haben wir leider knapp verpasst. 😉


Die Insel kann man in weniger als 15 Minuten umrunden. Hier kann man sehen wie schmal die Insel ist.

Ich habe dort soooooooooo viele Muscheln gesammelt. Leider darf man keine Muscheln mit nach Deutschland bringen. Also haben wir am letzten Tag alle wieder ins Meer geworfen. Auch dieses wunderschöne Exemplar.

Irgendwann wird sie vielleicht ein Zuhause von einem Einsiedlerkrebs werden. Davon gab es da eine ganze Menge. 🙂

Read Full Post »

Older Posts »