Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘stade’

Heute ist Weltknuddeltag 🙂

Dazu hab ich mal spontan ein paar schöne Zitate rausgesucht. Fallen Euch noch andere schöne Zeilen zum Thema „Knuddeln“ und „Umarmen“ ein?

Auf jeden Fall finde ich, es sollte jeder Tag Weltknuddeltag sein!!! 🙂

Fühlt Euch alle lieb gedrückt!

♥ ♥ ♥

„Umarme die Welt und sie gehört dir.“

„Wir sind wie Engel mit nur einem Flügel. Um fliegen zu können müssen wir uns umarmen.“

„Wieviel Unrecht kann die Umarmung eines Freundes wieder gutmachen. “

„Menschen brauchen am Tag vier Umarmungen zum bloßen Überleben, acht Umarmungen, um leben zu können, und zwölf Umarmungen, um wachsen zu können. “

„Liebe und Kunst umarmen nicht nur was schön ist, sondern was eben dadurch schön wird.“

weltknuddeltag facebook

Read Full Post »

Der Zauber steckt immer im Detail.

Theodor Fontane

neugeborenenfotos details
neugeborenenfotos
neugeborenenfüße

neugeborenen elfen ohren

neugeborenenfotos hamburg-12

neugeborenenbilder hamburg gähnen

neugeborenenfotos hamburg-2

glück10

neugeborenen details wimpern

neugeborenen details nabel

neugeborenenfotografie jork-53

neugeborenenfotos hamburg

neugeborenenbilder hamburg

neugeborenenfotos hamburg

neugeborenenfoto langes haar

wackelzehen marja

neugeborenen füße

neugeborenendetails füsse

neugeborenendetails

neugeborenenbilder stade 5

neugeborenenbilder stade 1

neugeborenenbilder hamburg

neugeborenenbilder buxtehude

neugeborenenfotografie stade-4

natürliche neugeborenenfotos-7

natürliche neugeborenenfotos-6

natürliche neugeborenenfotos-3

neugeborenenfotos in jork borstel an der elbe-12

IMG_9816

natürliche neugeborenenfotos-17

Bei jedem Neugeborenenshooting mache ich immer auch Detailfotos von den kleinen Erdenbürgern. Z.b. die kleinen Zehen und Fingerchen, die Augen, die Wimpen, die Nase, die Ohren, die Haare und der süße Bauchnabel. So entstehen neben den anderen Motiven, jede Menge verschiedene Neugeborenenfotos, die die ganzen, wunderbaren Facetten von Eurem kleinen Wunder zeigen.

Read Full Post »

Es hat heute Abend das erste Mal richtig geschneit. Ich meine keinen Schneeregen, sondern richtigen Schnee 🙂 und er blieb sogar liegen 🙂 Das nächstes Mal, wenn ich Kinderfotos mache, sind es hoffentlich welche im watteweichen, hohen Schnee. ♥ Bis das der Fall ist, erfreue ich mich immer noch an den herbstlichen Kinderfotos von meiner kleinen Freundin Lenia ♥

kinderfotografie familien stade

Read Full Post »

Jeder kann mal krank werden – so auch ich. Und da ich ein „Ein-Frau-Unternehmen“ bin, bleibt dann auch leider mal was etwas länger liegen.
Deshalb freue ich mich ganz besonders, dass ich so liebe Kunden, mit so super viel Verständnis habe, die extra länger auf Ihre Bilder gewartet haben, damit ich mich noch etwas auskurieren konnte. Jetzt ist es aber soweit und eine dieser besonders lieben Familien bekommt nun endlich ihre Bilder DVD. Ich brenne gerade Eure Fotos und Montag geht es gleich zur Post. Danke für Eure Geduld. Ihr seid toll! ♥

Und nicht nur Ihr, sondern auch alle anderen die gerade noch geduldig warten, während ich alles aufarbeite was liegen geblieben ist! ♥

Also, alle anderen, die noch warten: Ich arbeite dran!….und es sieht gut aus!! 🙂

familienfotos stade

Read Full Post »

Wenn Hexen durch die Straßen zieh´n,
dann ist wieder Halloween.
Sie vertreiben Gruselgeister,
darin sind sie große Meister.

Geister schreien, Hexen lachen,
gebt uns Süßes,
sonst wird’s krachen.

Read Full Post »

Müde bin ich, geh zur Ruh,
schließe meine Augen zu.
Vater lass die Augen Dein,
über meinem Bettchen sein.

Alle, die mir sind verwandt,

Gott lass ruhn in Deiner Hand.
Alle Menschen groß und klein,
sollen gut behütet sein.Kranken Herzen sende Ruh,
müde Augen schließe zu.
Lass den Mond am Himmel stehn,
und die ganze Welt bestehn.

♥ ♥ ♥

Gute Nacht, Ihr Lieben! ♥

Read Full Post »

Diese kleine Madame muckiert sich zurecht über die fiesen Fussel, die sich bei so einem Shooting auch mal kurzzeitig Richtung Mund verirren. 😉

Read Full Post »

Am Wochenende hatte ich zwei tolle Shootings.
Am Samstag ging es los mit einem wunderbaren, herbstlichen Familienshooting.
Die kleine Marja hatte ich schon für Neugeborenenfotos vor der Kamera, da war sie erst 5 Tage jung. Wenn ich mich nicht verrechnet habe, war sie bei den Familienfotos jetzt schon mittlerweile um die 6,5 Wochen alt. Ich freue mich immer besonders, wenn man so schöne Schlafbilder auch noch dann bekommt, wenn das Shooting so weit über die „10 Tagesgrenze“ hinaus stattfindet – und das alles ganz spontan im Familientrubel. ♥ Denn nicht nur Marja war dabei, sondern natürlich auch die Eltern, die zwei Schwestern und der große Bruder. 🙂
Aus diesem Shooting darf ich Euch auch noch etwas mehr zeigen. Da ich aber momentan so viel gebucht bin, kann es auch hier wieder etwas dauern…aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben. 😉

Read Full Post »

Hallo Ihr Lieben, nun versuche ich mal wieder Blogbeiträge aufzuarbeiten. Leider schaffe ich das nicht so schnell wie ich gern würde. Bitte seid nachsichtig. 😀 Ich bemühe mich, Euch wenigstens auf Facebook immer wieder kleine Auszüge und Vorschauen zu zeigen, damit die Wartezeit für neuen Bilder nicht zu lang wird….

Ende Juli habe ich  ein tolles Babybauchshooting in Stade gehabt. Das kleine Wunder, welches zu dem Zeitpunkt noch gut versteckt in diesem Babybauch auf seinen großen Tag wartete, hat mittlerweile schon das Licht der Welt erblickt und sogar schon sein erstes großes Fotoshooting gehabt.

Und was das alles mit Erbsen zu tun hat? Das könnt Ihr in gleich dem Zitat der Mama lesen. Die hat es nämlich schon so schön auf meiner Firmenseite auf Facebook erklärt.

Auf jeden Fall finde ich es immer ganz wunderbar, wenn man ganz persönliche Dinge mit ins Shooting einbauen kann. So werden Fotos nämlich einzigartig! ♥
Das muss kein Gemüse sein, 😉 dass können die ersten Babyschühchen, das eigene Kuscheltier oder andere Besonderheiten sein, die einfach zu Euch passen. Ich manchen Fällen kann man auch ganz toll die eigene Wohnung einbauen. Dazu habe ich ja schon eimal als Beispiel die Babybauchfotos aus Hamburg gezeigt.

Jetzt bleiben wir erstmal bei der kleinen Erbse 🙂

Die Erbsen mussten mit aufgenommen werden, weil unsere große Tochter (3 Jahre) in der 6. Schwangerschaftswoche beim Mittagessen mal gefragt hat, wie groß das Baby jetzt ist. Und da hat der Papa einfach aufn Teller geguckt und gesagt, dass das Baby so groß ist wie eine Erbse. Ich muss nicht erwähnen, dass es Erbsen und Möhren gab 😉 Und dann nahm Lenia noch einen Löffel, nahm sich eine Erbse und sagte: So groß ist das Baby und steckte sich die Erbse in den Mund. 😉 Seitdem heißt unser Baby nur noch Erbse und die Große erzählt jedem, dass Mama eine Erbse im Bauch hat 😉 Aber nun wäre es keine Erbse mehr, sondern ein Baby ♥ weil es groß geworden ist 😉

Das Herz hat leider nicht ganz so geklappt, wie ich mir das gewünscht hatte. Aber das stört Gott sei Dank niemanden von uns. Es war total witzig und wir haben zu dritt an dem Herz gesessen um es schnell hinzubekommen, damit die Erbsen wenigsten für ein schnelles Foto halten…und das haben sie –
wenn auch nicht ganz in Reih und Glied. 😉
Ich würde nach diesem Erlebnis sagen, Erbsen sind beim Kleben der höchste Schwierigkeitsgrad und ich finde wir haben ihn super gemeistert! 😉

Read Full Post »

Hallo Ihr Lieben, momentan purzeln viele Babys….und damit ich die Chance habe die ganzen süßen Wunder auch alle zu fotografieren, ist es wichtig, dass Ihr Euch meldet BEVOR das Baby da ist. 🙂 Neugeborenenfotos sollten am besten in den ersten 10 Lebenstagen gemacht werden. In dieser Zeit schlafen die Kleinen noch besonders viel und sind normalerweise auch total tiefenentspannt, wenn sie denn erstmal schlafen. 🙂 Damit wir in diesem Zeitraum einen Termin finden, brauche ich vorher eine Nachricht von Euch mit den Stichtag, an dem das Baby kommen soll.
Das ist wichtig,….

1.) …weil, ist das Baby erstmal auf der Welt habt Ihr tausend andere Dinge im Kopf, als Euch um einen Fotografen zu kümmern 😉 und schwupp sind die Kleinen schon 4 Wochen alt und diese wunderbare, zarte Zeit der ersten Tage vergangen. Natürlich kann man auch dann noch schöne Bilder machen – allerdings ist es mit den niedlichen Schlafbilder dann meistens reine Glückssache.
2.) Damit ich schon vorher grob einen Zeitraum einplanen kann, bei dem ich mit Euch rechnen kann und wir dann dadurch nach der Geburt gemeinsam, zeitnah einen Termin finden.

Es gibt keine Richtline wie lange vorher man sich melden sollte. Sobald Ihr wisst, dass die Bilder mit „Ihr schönster Moment“ entstehen sollen, könnt Ihr Euch bei mir melden und dann schauen wir gemeinsam wie die weitere Planung aussieht.

Neugeborenenfotos entstehen immer mit viel Zeit in entspannter Atmosphäre bei Euch zu Hause oder bei warmem Sommerwetter auch draußen. Ich besuche Euch in Buxtehude, Stade, Buchholz, Bremen, Hamburg und Umgebung.

In diesem Sinne freue ich mich auf Eure Nachricht und Eure kleinen Wunder! ♥

Ps. Anfragen könnt Ihr natürlich auch wenn das Baby schon da ist – mit Glück ist auch kurzfristig noch ein, für beide Seiten passender, Termin frei.

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »