Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘tierfotos’

Hallo Ihr Lieben, heute Abend habe ich noch eine wichtige Info für Euch. Meine Babypause verlängert sich auf unbestimmte Zeit. Ich werde also nicht, wie geplant, im April wieder anfangen zu arbeiten. Ganz untätig werde ich in dieser Zeit aber nicht sein. Es sind trotzdem tolle Projekte geplant, bei denen Ihr hier und da auch mal die Chance auf ein Mini-Shooting haben werdet. Gleich morgen früh geht es auf Facebook schon damit los. Seid gespannt! Ich danke Euch allen, dass Ihr mich noch nicht abgeschrieben habt und mir weiter auf meiner beruflichen und privaten Reise folgt. Ich werde Euch auch weiterhin hier und da (deutlich häufiger auf Facebook) mit Bildern versorgen, bis ich wieder richtig loslege. Aber jetzt sind erst Mal andere Dinge wichtiger, als Arbeiten. Ich weiß, dass Ihr das versteht! Alles Liebe! Eure Julia ♥

Read Full Post »

Am Freitagabend wollte ich endlich den brütenden Schwan fotografieren, wie er so wunderschön und elegant im Moor zwischen Buxtehude und Jork auf seinem Nest thronte.
Im Vorbeifahren hatten wir das Schwanenpärchen schon öfter gesehen. Aber ich hatte leider nie meine Kamera dabei. Nun hatten wir extra alles geplant und sind extra mit der Kamera hin, aber weit und breit keine Schwäne in Sicht. Das Nest war leer. Ich war so traurig. Auf dem Rückweg dann aber die Überraschung…die Schwanenfamilie war schon komplett und machte wahrscheinlich einen der ersten Ausflüge mit ihren 4 Schwanenküken. ♥

Durch das hohe Gras, den abschüssigen Graben und den Schwanenpapa der aufgepasst hat 😉 konnte ich leider nicht ganz so dicht ran, wie ich wollte, aber für ein paar süße Schnappschüsse hat es trotzdem gereicht. 🙂

Schwäne im Moor Buxtehude Jork

Schwäne im Moor Buxtehude Jork-2 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-3 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-4 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-5 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-6 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-7 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-8 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-9 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-10 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-11

Schwäne im Moor Buxtehude Jork-19 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-12 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-13 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-14 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-15 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-16 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-17 Schwäne im Moor Buxtehude Jork-18

Read Full Post »

Freunde für’s Leben!

Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-2

Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-3 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-4 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-5 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-6 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-7 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-8 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-9 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-10 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-11 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-13

Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen

Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-14 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-15 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-16 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-17 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-18 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-19 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-20 Babyfotos mit Hund in Buxtehude Eisbärchen-21

Read Full Post »

Ferien auf dem Bauernhof!

Es war zwar nur ein Nachmittag, aber er hat sich angefühlt wie Ferien. 🙂

Gestern durften wir nach Herzenslust auf dem Bio Bauernhof Poppe in Ruschwedel mit Hühnern und Ponys kuscheln. 🙂

Es hat so viel Spaß gebracht. Allerdings war es auch ganz schön anstrengend, denn es war mal wieder ein Wettersprung und plötzlich 32 Grad und erst kaum Schatten in Sicht, obwohl wir extra am späten Nachmittag das Shooting eingeplant hatten. Das süße Pony Filou hat uns aber den Weg auf eine schattige Weide gezeigt, denn er darf sich auf dem Hof ganz frei bewegen, und so begannen wir dann dort unser Shooting. Später, als dann der Himmel endlich etwas bedeckter war, ging es dann rüber zu den zahmen Hühnern. Es war wirklich ein ganz tolles Erlebnis für uns alle und ich hatte dort auch das erste Mal in meinem Leben ein Huhn auf dem Arm.
Die sind soooo seidigweich ❤ Ich bin ganz verliebt. Verliebt bin ich aber auch wieder in die süße Rosalie, die den Anfang beim Shooting gemacht hat. Eigentlich war das Möhrchen für Filou gedacht, aber das hat Rosie nicht interessiert und einfach genüsslich selber daran geknabbert. 🙂  Ist das nicht zuckersüß!?

Vielen Dank an die Familie Poppe die uns das kurzfristig ermöglicht und so herzlich aufgenommen hat!   –> http://www.ferienwohnung-biohof.de

(Den Tieren und Kindern ging es der ganzen Zeit über gut und sie waren zu keiner Zeit einer Gefahr ausgesetzt. Der artgerechte Umgang, z.b. beim halten der Hühner und füttern der Ponys, wurde vorher erklärt und es waren die ganze Zeit (außer mir) immer noch 1-2 Erwachse zum aufpassen in Reichweite! Bitte nicht ohne entsprechende Tierkenntnisse und Aufpasser nachmachen!)

Rosalie und Filou

Read Full Post »

Liebe Julia,
wow, wow, wow, Du hast es mal wieder geschafft, die schönsten Momente bei unserem Babybauchshooting und bei Helenes Neugeborenenshooting einzufangen.
Vielen vielen Dank ein mal wieder für Deine tolle Arbeit!
Als wir Dich für unsere Hochzeit vor 1,5 Jahren gebucht haben, wussten wir schon, wenn mal unser Babybauch und unser Baby fotografiert werden soll, dann nur von Dir.
Wir haben beide Tage mit Dir sehr genossen und haben uns wieder sehr wohl gefühlt mit Dir. Durch Deine Ruhe, Deine Professionalität, Deine Liebe zum Detail, Deinen liebenvollen Umgang und Deine süßen Ideen hast du für uns wunder- und wertvolle Momente festgehalten. Besonders, als wir für das Babybauchshooting bei gefühlten -5 Grad unbedingt noch in den Wald mussten und besonders am Tag des Neugeborenenshootings mit Helene, die an dem Tag nicht so gut gelaut für Fotos war. Aber da hat sich Dein wahres Können gezeigt: die Fotos, die Du mit Helene machen konntest, sind ein Volltreffer, so dass uns jetzt gar kein Motiv mehr einfällt, welches wir noch unbedingt hätten haben wollen 🙂 Und ganz nebenbei haben wir auch noch tolle Hundebilder bekommen. Und deshalb würden wir Dich immer wieder buchen, beim zweiten Kind, beim dritten Kind, zur Silberhochzeit, … 🙂
Bitte weiter so!
Liebe Grüße
Caro, Ludger, Helene, Wilma und Emmi

Collage Kundenstimme Blog

Read Full Post »

Heute möchte ich Euch die wunderschönen Aufnahmen aus dem ‚Babybauch-Birnen-Shooting‘ zeigen. 🙂 Was eine Birne damit zu tun hat? Bleibt dran – das erkläre ich Euch dann im Blogbeitrag von den Neugeborenenfotos, diedann morgen hier im Blog einziehen werden. 🙂

Auch dieses liebe Paar begleitet mich schon seit 2011 und neben den Paarfotos und den Hochzeitsfotos durfte ich nun im letzten Jahr auch die Babybauchfotos und die Neugeborenenfotos machen. Ihr lest richtig, auch diese Shootings sind schon eine Weile her und das ‚Birnenbaby‘, ist mittlerweile schon auf der Welt und feiert bald den ersten Geburtstag. 🙂

Ich muss mich also sputen 🙂

Hier nun also eine Auswahl an Fotos, die wir zuerst drinnen gemacht haben und dann sind wir noch kurz bei eisiger Kälte und gefühlten -50 Grad nach draußen gegangen um dort auch noch ein paar Aufnahmen zu machen. 🙂
So haben wir eine schöne Mischung aus vielen verschiedenen Motiven…. und vorallem viele ganz persönliche Bilder, denn die beiden tierischen Mitbewohner Wilma und Emmi sind natürlich auch mit dabei gewesen. ♥

Danke Ihr Lieben, dass ich eine große Auswahl Eurer schönsten Momente zeigen darf! ♥

babybauch hamburg-12

babybauch hamburg-17

babybauch hamburg-23

Babybauchfotografie im Winter_13Babybauchfotografie im Winter - 12

babybauch hamburg-61

babybauchfotografie im winter-7

babybauchfotografie im winter-9

babybauch hamburg-74

babybauchfotografie im winter-10

babybauchfotografie im winter-8 babybauch hamburg-98

babybauchfotosBabybauchfotografie

babybauch hamburg-106collage babybauchfotos blog

babybauch hamburg-127babybauchfotografie im winter-3

babybauch hamburg-122

babybauchfotografie im winter-2  babybauchfotografie im winter-4

babybauchfotografie im winter

babybauchfotografie im winter-6 babybauch hamburg-152 babybauch hamburg-153

babybauchfotografie im winter-5

Der letzte Blick, bevor es nach dem Fotoshooting wieder ins Auto ging…. 🙂

babybauch hamburg-161

Read Full Post »

„safety first“ – Sicherheit geht immer vor!! Das gilt für alle Shootings, aber insbesondere bei Neugeborenen und noch mal ein Stückchen mehr bei Neugeborenen zusammen mit (Haus-)tieren!!!

Das kann ich nicht oft genug betonen.

Bei diesem Shooting mit dem 6 Tage jungen Joey und seiner großen Hundefreundin Lissie waren immer mindestens eine, und zeitweise sogar zwei Personen direkt an Hund und am Baby dran, um für ein höchstes Maß an Sicherheit zu sorgen!

Ich kann Euch sagen, dieses Shooting war nicht einfach. Der kleine süße Joey hat zwar durchgeschlafen und war suuuper entspannt, aber seine große Beschützerin Lissie war doch noch etwas aufgeregt und war in ein paar Situationen etwas skeptisch…. 😉 Sie hatte ja noch nicht so lange Zeit das kleine neue Familienmitglied kennenzulernen.
Ich dachte eigentlich nicht, dass sehr viel richtig gute Ausbeute dabei ist, aber ich muss (mal wieder) sagen: Es kommt nicht auf die Quantität an, sondern auf die Qualität. Und wenn es nur diese drei Bilder gewesen wären, ich wäre mehr als zufrieden gewesen! …Mit viel Zeit und Geduld sind aber schon ein paar mehr schöne Bilder entstanden ! 😉 Und ich liebe sie alle 🙂 und natürlich bekommt Ihr sie auch alle noch mal in einem Extra Blogeintrag zu sehen. 🙂

Für Euch also hier also, zwischen den Endergebnissen, auch ein paar „Making Off-Schnappschüsse“ aus zwei Neugeborenenshootings mit Hund(en) und Katze, damit Ihr sehen könnt, dass bei so einem Shooting immer noch ein paar helfende Hände benötigt werden.

Egal welches (Haus-)tier und welche Rasse, egal ob ein großes oder kleines Tier – wenn ein Baby und ein Tier so dicht und besonders wenn sie ohne Trennung beisammen liegen, dann muss mindestens eine Person (besser zwei) dabei sein und aufpassen, dass das Baby nicht aus versehen verletzt wird!

Ein Fotoshooting ist immer noch mal eine besondere Situation und auch wenn man seine Hand für sein Tier ins Feuer legen würde – das Risiko bei so einem kleinen, neugeborenen Menschenkind ist einfach zu groß. Das Tier muss sich bloß erschrecken und aufspringen und z.b. mit einer Pfote ans Köpfchen kommen. Das könnte fatal enden.

Es gibt einfach generell sehr ruhige Tiere und sehr unruhige Tiere und dann kommt noch die meist neue Situation vom Shooting dazu und das neue „unbekannte Wesen“ – da kann alles noch mal anders sein.
Und gerade durch die noch nicht komplett verschlossenen und sehr empfindlichen Fontanellen ist das Risiko wesentlich größer ist, wenn da z.b. eine große Hundepfote an das Köpfchen ranstupst!

Solche Risiken sollte man nie klein reden und auf garkeinen Fall eingehen. Lieber einmal zu viel aufgepasst, als einmal zu wenig. Also bitte immer lieber eine Hand mehr die aufpasst, als eine zu wenig!

Natürlich hört das Aufpassen nicht auf – auch bei Babys und kleinen Kindern mit Haustieren sollte man immer noch sehr gut aufpassen. Nur eben aus den oben genannten Grünen bei Neugeborenen noch ein Stückchen mehr.

Wenn man das berücksichtigt, kann man wunderschöne Erinnerungen für die Ewigkeit schaffen… ♥

making off neugeborenes mit hund

neugeborenenfotos mit hund

neugeborenenbild mit hund

neugeborenenfoto mit hund

***

Nicht für alle Neugeborenenshootings habe ich Making Off Bilder – was aber nicht bedeutet, dass dort nicht auch aufgepasst wurde.
Bei diesem Shooting wirbelten gleich zwei süße Hunde um die kleine Helene herum – ganz wundervoll.

neugeborenenbilder birne helene

birne helene mit hunden birne helene und hund neugeborenenbilder mit hunden

***

…und hier noch, wie versprochen, das Katzenbeispiel mit der kleinen Zoe-Malou und ihrem Aufpasser….

making off katzen und neugeborenes

neugeborenes und katze

Read Full Post »

Older Posts »